23. April 2017

Ausstellung 

Klaus Rähm - TypoGrafik mit Brechtzitaten

Ausstellung vom 13.10.2016 verlängert bis  23.04.2017.

KLAUS RÄHM

1937 in Frankfurt/Oder geboren

Gebrauchswerberlehre mit anschließendem Volontariat am Kleisttheater Frankfurt/Oder

Gebrauchswerber und Schriftenmaler in Eisenhüttenstadt und Leipzig

Meisterstudium in Blankenburg/Harz

Meistertätigkeit und Schriftenmaler in Berlin mit Messeeinsätzen in Algier, Bratislava, Budapest, Helsinki, Basel, Daressalam, Damaskus und Moskau

Fachgruppenleiter Grafik/Foto, Berlin

1974-79 Studium der Gebrauchsgrafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig (HGB) Diplom bei Prof. Gert Wunderlich

1979-90 Mitglied im Verband Bildender Künstler, AG Typografie

1980-95 Fachlehrer für Schrift und typografischen Entwurf an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin (FWG) und Pädagogikstudium an der Universität Leipzig;  1990 Dozentur

1996 Herausgabe des Buches „TypoGrafik ein Gemeinschaftsprojekt für die Praxis“

1995-2001  Lehre für die Grundlagen der visuellen Gestaltung am OSZ Drucktechnik Berlin-Wittenau (Litfaßschule) und freischaffend als Buch- und Plakatgestalter

1996-2010 Lehrbeauftragter für Typografie und Diplombetreuungen an Berliner Akademien und Hochschulen

Seit etwa 2000 Arbeiten im Eigenauftrag, nationale und internationale Wettbewerbs- und Ausstellungsbeteiligungen, Personalausstellungen


   Änderungen vorbehalten...
 ... zurück

Wir danken der
Sparkasse Märkisch-Oderland

 

Ausgewählter Ort 2006
Eine Einrichtung des
copyryght© Brecht-Weigel-Haus Buckow Impressum