Brecht-Weigel-Haus Buckow | Ausstellungen | Veranstaltungen

Wir bedauern außerordentlich, die geplante Veranstaltung am 21. November 2020 in der Stadtpfarrkirche Müncheberg DIE ZEIT DER EINSAMKEIT Drama DDR 1984 wegen der Ausbreitung des SARS-Cov2-Virus absagen zu müssen.


 

DIE ZEIT DER EINSAMKEIT

 

Film von Eberhard Görner, Stephan Hermlin, Peter Vogel, DDR 1984 

Der in Rumänien gedrehte TV-Film fängt die beklemmende Erfahrung des Fremdseins ein, die Hermlin selbst 1937 bis 1945 in Frankreich machte. Die deutschen Antifaschisten Rudolf (Christian Grashof) und Magda Neubert (Jutta Hoffmann) versuchen, im Vichy-Frankreich des Jahres 1942 vor den Nazis unterzutauchen. Doch der Präfekturbeamte Dufour (Mihal Dobre) hat ein Auge auf Magda geworfen und stellt der jüdischen Frau, die keine gültigen Papiere besitzt, unverfroren nach. Ihr Mann wird derweil mit gefälschten Dokumenten vom Polizeichef und einem Mitglied der Gestapo aufgegriffen...  In einer Nebenrolle: "Zappek" Uwe Kockisch.

Die Schauspielerin Jutta Hoffmann und der Schauspieler Christian Grashof werden anwesend sein, ebenso der Autor, Dramaturg und Drehbuchautor Eberhard Görner.  

Eintritt 12 EUR, erm. 10 EUR

 


   Änderungen vorbehalten...
 ... zurück

Wir danken der
Sparkasse Märkisch-Oderland

 

Ausgewählter Ort 2006
Eine Einrichtung des
copyryght© Brecht-Weigel-Haus Buckow     • Datenschutz     • Impressum