Baal im Klang-Rausch

[20.09.2015]   Zu erleben im Brecht-Weigel-Haus

Am Sonntag, 20.09.2015, präsentierten um 17.00 Uhr Kerstin Yvonne Lange mit Textauswahl, Sprache und Gong sowie Kurt Zirwes Klangsteine dem interessierten Publikum „Baal im Klang-Rausch“.

Fotogalerie...

KASSANDRA nach Christa Wolf

[06.09.2015]   Im Brecht-Weigel-Haus

Am Sonntag, 06.09.2015, war um 17.00 Uhr das Turmalin-Theater im Brecht-Weigel-Haus zu Gast. Cornelia Gutermann-Bauer präsentierte unter dem Titel „Kassandra“ nach Christa Wolf ein zeitlos-aktuelles Stück über die Entdeckung der eigenen Kraft, der Freiheit im Widerstand gegen Blendung und Betrug. Regie Günter Bauer.

Fotogalerie...

BRECHTgartenFEST mit KUNSTgenuss

[22.08.2015]   Ausstellungen - Antiquariat - Film - Lesung - Konzert

KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen aus Berlin und Brandenburg präsentierten und verkauften am Samstag, 22.08.2015 ihre Werke, ehe um 19.00 Uhr das Konzert Ruth Hohmann - Swing und Blues begann.

Ruth Hohmann sang, begleitet von Stefan Hessheimer und Lukas Natschinski. Die zwei dynamischen Herren stehen musikalisch der grandiosen Stimme von Ruth Hohmann zur Seite.

Vor dem Konzert mit Ruth Hohmann gab es die Lesung HELENE WEIGEL eine große Frau des 20. Jahrhunderts
aus dem Buch von Werner Hecht mit der Schauspielerin Sabine Frost und dem Sänger Andreas Pawlitzki.

Fotogalerie...

Abschlusskonzert der Interpretationswerkstatt mit Johanna Arndt

[26.07.2015]   Im Brecht-Weigel-Haus

Am Sonntag, 26.Juli 2015, hieß es ab 17.00 Uhr
VERSCHMITZT DURCH DIE JAHRESZEITEN. Im Abschlusskonzert der Interpretationswerkstatt unter Leitung von Johanna Arndt wurde an den großartigen Pianisten sowie Jazz- und Chansonkomponisten Manfred Schmitz erinnert.

Fotogalerie...

Literarisch-musikalisches Tierschutzprogramm mit Johanna Arndt

[19.07.2015]   Neuer Veranstaltungsort: Gastgeberei Bellevue

Alle Geschöpfe fühlen wie wir. Das Programm mit Johanna Arndt am Sonntag, 19.07.2015, um 17.00 Uhr ist aus der Betroffenheit heraus entstanden, dass ein Umdenken und Handeln mit unseren Mitgeschöpfen, den Tieren, notwendig ist.

Fotogalerie...

Hinter den Kulissen - Margaret Setje-Eilers liest aus ihrem Buch

[05.07.2015]   Im Brecht-Weigel-Haus

Am Sonntag, 5. Juli 2015, las Margaret Setje-Eilers aus ihrem soeben erschienenen Buch HINTER DEN KULISSEN Theaterfrauen des BE erzählen (Verlag Neues Leben Berlin, 2015).

Fotogalerie...

KÖzwölf bei Brecht

[19.06.2015]   Künstler arbeiten vor Publikum

Die Künstlergemeinschaft KÖzwölf arbeitete ab 15.06.2015 im Garten des Brecht-Weigel-Hauses vor Publikum. Der Titel des diesjährigen Pleinairs der Künstlergruppe KÖzwölf lautet: ... und alle Fragen offen? Brechts Parabel vom guten Menschen. Heute stellten sie ab 17.00 Uhr ihre entstandenen Objekte vor.

Fotogalerie...

Pleinair KÖzwölf bei Brecht

[15.06.2015]   Künstler arbeiten vor Publikum

Die Künstlergemeinschaft KÖzwölf arbeitet vom 15. bis 19.06.2015 im Garten des Brecht-Weigel-Hauses vor dem Publikum. Der Titel des diesjährigen Pleinairs der Künstlergruppe KÖzwölf lautet: ... und alle Fragen offen? Brechts Parabel vom guten Menschen. Am Freitag, 19. Juni, um 17.00 Uhr findet dann die Präsentation der entstandenen Objekte statt.

Fotogalerie...

Nach dem Winterbaum

[26.04.2015]   Lesung und Gespräch mit Konstantin Kilger im Brecht-Weigel-Haus

Unter dem Titel „Nach dem Winterbaum“ hatte Konstantin Kilger am Sonntag, 26.04.2015, zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch in das Brecht-Weigel-Haus herzlich eingeladen. Am Piano begleitet wurde er von Rico Haring.

Die Leidenschaft für das Wort und das Verdrehen der Wörter hat Konstantin Kilger in seiner Jugend entdeckt. 1993 erschien seine erste Edition und seit 2009 gibt er im Eigenverlag seine Künstlerbücher heraus. In Zusammenarbeit mit dem Maler und Grafiker Egon Bresien entstehen erstaunliche Werke in Wort und Bild.

Er stellt seinen Gedichtband WINTERBAUM aus dem Jahr 2011 vor, den er seinem Vater gewidmet hat.

Fotogalerie...

Holzschnitte, Zeichnungen, Plakate und Skulpturen von Rolf Kuhrt

[12.04.2015]   Vernissage im Brecht-Weigel-Haus

Am 12.04.2015 um 11Uhr eröffnete das Brecht-Weigel-Haus Buckow Prof. Dr. Rolf Kuhrts künstlerische Hommage an Bertolt Brecht. Neben Zeichnungen und Holzschnitten zu Brechts „Coriolanus“, „Mutter Courage“ und „Der Kaukasische Kreidekreis“ sticht die Bronzeskulptur „Die stumme Katrin“ hervor.

Fotogalerie...

 
123  4  56789101112131415161718
 
Ausgewählter Ort 2006
Eine Einrichtung des
copyryght© Brecht-Weigel-Haus Buckow Impressum